Gemeinde Nordkirchen

Seitenbereiche

Schriftgröße:

Volltextsuche

Was suchen Sie?

Seiteninhalt

Dienstjubiläum bei der Gemeinde

Von links: Bürgermeister Dietmar Bergmann, Manuel Lachmann, Janine Eßmann, Bernd Tönning, Michael Baier, Sibylle Baumgart und Guido Mattern
Von links: Bürgermeister Dietmar Bergmann, Manuel Lachmann, Janine Eßmann, Bernd Tönning, Michael Baier, Sibylle Baumgart und Guido Mattern

Guido Mattern, im Rathaus Nordkirchen für Straßen, Hausanschlüsse und Grünflächen zuständig, feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Dienstjubiläum bei der Schlossgemeinde.

Guido Mattern begann 1984 seine Ausbildung zum Bergmechaniker und übte diesen Beruf bis einschließlich 1992 unter Tage in der Schachtanlage Westfalen aus, ehe er eine Ausbildung zum staatlich geprüften Techniker mit Schwerpunkt Bergtechnik begann. Nach bestandener Prüfung arbeitete er zunächst als Kolonnenführer in der Logistik und anschließend als Bautechniker im Straßen- und Tiefbau. 1997 führte ihn sein beruflicher Weg dann zur Gemeinde Nordkirchen, wo er am 1. September seine Tätigkeit begann.
Zum 25-jährigen Dienstjubiläum hatten Bürgermeister Dietmar Bergmann, Fachbereichsleiter Manuel Lachmann und Personalratsvorsitzender Michael Baier jetzt Guido Mattern und seine Ehefrau Sibylle sowie Kolleginnen und Kollegen des Teams Gemeindeentwicklung und Tiefbau eingeladen, um den besonderen Jahrestag zu feiern.

„Guido Mattern hat in seinen 25 Jahren bei der Gemeinde Nordkirchen zahlreiche große und kleine Projekte umgesetzt und begleitet“, sagt Bürgermeister Dietmar Bergmann. Viele davon seien in allen drei Ortsteilen sichtbar, so Bergmann weiter. In diesem Jahr beispielsweise hat Mattern die Aufstellung des neue Trinkbrunnens in Südkirchen realisiert. Viele Menschen in Nordkirchen kennen außerdem den Holzmaulwurf in der Düsterkammer, der ebenfalls eine Idee Guido Matterns war.
 „Wir sind sehr froh, dass Guido Mattern Teil unseres Teams ist“, macht Manuel Lachmann, Fachbereichsleiter Bauen, Planung, Umwelt, deutlich.

Weitere Informationen

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


Karim Laouari
Bohlenstraße 2
59394 Nordkirchen
Tel.: 02596 917-154
E-Mail schreiben