Gemeinde Nordkirchen

Seitenbereiche

Schriftgröße:

Volltextsuche

Was suchen Sie?

Seiteninhalt

Mobil in Nordkirchen

Zum Arbeitsplatz gelangen, Besorgungen machen,  Aufgaben erledigen, Freizeitangebote nutzen: Für all das müssen wir mobil sein.

Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Im Ortsteil Capelle befindet sich ein Bahnhaltepunkt für die Strecke Münster - Dortmund.

Der Regiobus "R 53" verkehrt im Stundentakt zwischen dem Bahnhof Capelle und der Nachbarstadt Lüdinghausen.

Der ehrenamtlich betriebene Bürgerbus pendelt montags bis freitags mehrmals täglich zwischen Südkirchen, Capelle und Nordkirchen und bis in die Nachbarstadt Selm.

Fahrpläne erhalten Sie im Rathaus.

Weitergehende Informationen bieten die jeweiligen Anbieter auf den folgenden Internetseiten:

E-Lastenrad-Boxen in Nordkirchen

Lastenräder sind praktisch für den Alltag, sie fahren emissionslos, können wahlweise Einkäufe, sperriges Gepäck, aber auch kleine Kinder transportieren und eignen sich vor allem auf kurzen Strecken, für die man sonst das Auto benutzen würde. Dabei ist das Fahrrad gerade auf Kurzstrecken dem Auto häufig an Schnelligkeit und Umweltfreundlichkeit überlegen, wie 2021 aus einer Untersuchung des Umwelt Bundesamtes hervorgegangen ist. So würden in deutschen Großstädten etwa 40 bis 50 Prozent der Autofahrten über eine Strecke von weniger als fünf Kilometer führen. „Sie liegen damit in einem Entfernungsbereich, in dem das Fahrrad sogar das schnellste Verkehrsmittel ist“, so das Fazit des Umwelt Bundesamtes. Darüber hinaus spare jeder mit dem Fahrrad oder zu Fuß zurückgelegte Kilometer im Schnitt pro Person rund 140 Gramm CO².

Die Gemeinde Nordkirchen bietet seit Sommer 2022 in allen drei Ortsteilen jeweils ein E-Lastenrad zum Ausleihen an.

Die Standorte der Latenrad-Boxen sind:

  • im Ortsteil Nordkirchen am Freizeitplatz Kleimanns Weg
  • im Ortsteil Südkirchen an der Julius-Schwieters-Straße
  • im Ortsteil Capelle am Schulte-Capellen-Weg

Eins der neuen E-Lastenräder der Gemeinde auszuleihen, ist denkbar einfach: Über die Smartphone-App „Chayns“ des Ahauser Software-Entwicklers Tobit müssen sich Nutzerinnen und Nutzer einmalig registrieren.

Link zum Google-Play-Store

Link zum App-Store für iOS-/Apple-Geräte

Anschließend ist das Lastenrad-Sharing über das Chayns-Portal der Gemeinde Nordkirchen innerhalb der App verfügbar. Hierüber kann sowohl das Rad gebucht, die Ausleihe bezahlt und die Box, in der das Fahrrad gelagert wird, geöffnet werden.

Per Bluetooth-Signal wird das Schloss der Box entriegelt. Anschließend kann das Lastenrad benutzt werden. Nach der Fahrt muss das Rad lediglich wieder an den Strom angeschlossen und die Abmeldung mit einem Foto des Box-Inneren bestätigt werden. Eine übersichtliche Kurzanleitung zur Ausleihe und Rückgabe ist außerdem direkt neben den Boxen befestigt. Über einen QR-Code können Bürgerinnen und Bürger auch direkt die Chayns-App aus dem App-Store (iOS) bzw. Google Play Store (Android) herunterladen.

Aufgeladen wird der Fahrradakku mit umweltfreundlichem Solarstrom, der von einem Photovoltaik-Panel auf der Metallbox gewonnen wird.

Die Miete beträgt 1 Euro pro Stunde, bezahlt werden kann per PayPal, Kreditkarte, SEPA-Lastschriftmandat oder Chayns-Guthaben.

Mobilitätskonzept

Beim Thema vernetzte Mobilität und neue Mobilitätsdienste möchte die Gemeinde Nordkirchen  gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern neue Wege gehen und vor allem viel ausprobieren.

Egal ob Car-Sharing, Lastenräder oder ein flexibler ÖPNV im Rahmen von geplanten Mobilstationen als Ergänzung zu den bestehenden Angeboten, die Angebote für die Bürgerinnen und Bürger in Nordkirchen, Südkirchen und Capelle sollen sich langfristig verbessern.

Im Rahmen einer haushaltsweiten Befragung im Herbst 2019 sind die individuellen Mobilitätsbedarfe erfasst worden.

Weitere Informationen zur Mobilität in der Gemeinde Nordkirchen finden Sie hier.

Landesförderung

Verkehrsminister Hendrik Wüst hat Vertretern der Gemeinde Nordkirchen am Mittwoch, 25.09.2019, einen Förderbescheid zur Errichtung von Mobilstationen überreicht. Insgesamt erhält die Gemeinde eine Landesförderung in Höhe von 558.013,00 €.

Weitere Informationen

Fragen zur Mobilität?

Manuel Lachmann
Wirtschaftsförderung
Tel. 02596 917-137
E-Mail schreiben

Janine Eßmann
Klimaschutz
Tel. 02596 917-237
E-Mail schreiben

Optimal orientiert!

Mit dem Ortsplan der Gemeinde Nordkirchen haben Sie den perfekten Überblick!

Weiter zum "Ortsplan".