Gemeinde Nordkirchen

Seitenbereiche

Schriftgröße:

Volltextsuche

Was suchen Sie?

Seiteninhalt

Natur- und Kulturlandschaft in der Schlösserachse Nordkirchen und Westerwinkel

Jede Landschaft hat ihre eigene besondere Seele, wie ein Mensch, dem du gegenüberstehst. (Christian Morgenstern)

Zwischen dem Schloss Nordkirchen und dem Schloss Westerwinkel in Herbern liegt eine abwechslungsreiche Natur- und Kulturlandschaft mit alten Wäldern, extensiv genutzten Grünflächen und vielfältigen Strukturen unser typischen, münsterländischen Parklandschaft.

Verschiedene Erlebnis- und Entdeckungsstationen, Ruheinseln mit Wanderliegen und ein akustischer Rundgang ermöglichen Ihnen vielfältige Erkundungen.

Die Wege sind vor Ort mit farblichen Symbolen gekennzeichnet.

Fledermaus-Rundweg durch das Naturschutzgebiet "Tiergarten" (3,5 km)
Höhepunkte: Schloss Nordkirchen, Walderlebnispfad, Fledermausjagden an den Gräften und durch die alten Alleen, Amphibiengewässer mit Steg, Ruheinseln mit Aussicht auf die alten Rennwiesen, Startpunkt akustischer Rundgang.
GPS-Route zum Downloaden

Eichenblatt-Rundweg durch das Naturschutz- und FFH-Gebiet Hierschpark (4,9 km)
Höhepunkte: alte Eichen-Hainbuchenwälder, artenreiche Grünlandflächen (historisch als Hirschpark und zur Wildpferdezucht genutzt), alte Kastanienalleen, mittelalterliche Motte, Gorbach, akustischer Rundgang 1
GPS-Route zum Downloaden

Kaisermantel-Rundweg durch das Naturschutzgebiet „Ichterloh“ (4,2 km)
Höhepunkte: alte Eichen-Hainbuchenwälder und Waldmeister-Buchenwälder, Bärlauchblüte Anfang Mai, Geophyten- und Kräuterpfad, Schmetterlingsvielfalt, seltene Spechtarten, Aussicht an der „alten Eiche von Ichterloh“, Informationen zur verschwundenen Burg Ichterloh, akustischer Rundgang 2
GPS-Route zum Downloaden

Wolfspfad vom Schloss Westerwinkel zum Heimathaus in Herbern (2,8 km)
Höhepunkte: Schloss Westerwinkel, Heimathaus und alter Dorfkern von Herbern, der „letzte Wolf von Westfalen“ als lebensgroße Bronzefigur
GPS-Route zum Downloaden

Von Schloss zu Schloss (ca. 12 km)
Einen ganzen Tag unterwegs sein! Die Wanderung führt Sie von Schloss zu Schloss durch Wald und über Felder und Wiesen. Wenn Sie möchten, können Sie die Route auch mit den bereits beschriebenen Rundwegen variieren.
Achtung: Aufgrund des Abbruchs der Brücke über die Gleise am Bahnhof Capelle führt der Weg nun anders als in der Karte ausgegeben über einen neu geschaffenen Wanderweg über die Uhlandstraße bis zur Bahnhofstraße und von dort direkt in das Waldgebiet Westerwinkel. Die Ausschilderung vor Ort sowie die GPS-Route sind angepasst.
GPS-Route zum Downloaden

Schlösserachse.de

Bronzeskulptur Eulen
Bronzeskulptur Eulen

Die Gemeinden Nordkirchen und Ascheberg haben es sich im Jahr 2013 gemeinsam mit dem Regionalforstamt Münsterland und dem Naturschutzzentrum Kreis Coesfeld e.V. zur Aufgabe gemacht, die Landschaft zwischen den Schlössern Nordkirchen und Westerwinkel für Sie naturverträglich erlebbar zu machen.

Darüber hinaus wurde eine eigene Internetseite erstellt mit ausführlichen Informationen

  • zur Natur- und Kulturlandschaft auf der Schlösserachse
  • zu den Naturschutzgebieten Tiergarten, Hirschpark und Ichterloh
  • zum Exkursionsprogramm mit geführten Touren, naturkundliche Exkursionen, poetischen Spaziergängen und mehr
  • zu den akustischen Rundgängen einschließlich Hörproben

Alle Informationen zur Schlösserachse finden Sie auf www.schloesserachse.de

Weitere Informationen, Tourenvorschläge und Kartenmaterial erhalten Sie in der Tourist Information.

Weitere Informationen

Schlösserachse.de

  • Natur- und Kulturlandschaft
  • Naturschutzgebiete Tiergarten, Hirschpark und Ichterloh
  • Exkursionsprogramm mit naturkundlichen Touren, Poesie, Kräutern und mehr
  • Akustische Rundgänge einschließlich Hörproben

Weiter zur Homepage

Tourist Information

im Ortskern von Nordkirchen
Schloßstraße 11
59394 Nordkirchen
Tel.: 02596 917-500
E-Mail schreiben

Unsere AGB (PDF 200 KB)

Urlaubsnachrichten

Sie interessieren sich für unsere "Urlaubsnachrichten aus Nordkirchen"?
Wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse nennen, nehmen wir Sie gerne in unseren Verteiler mit auf.

Eintrag in den Newsletter

Datenschutz (PDF 92,6 KB)