Gemeinde Nordkirchen

Seitenbereiche

Schriftgröße:

Volltextsuche

Was suchen Sie?

Seiteninhalt

Wohin mit dem Hundekot?

Für ausgiebige Spaziergänge mit dem Hund bietet die grüne Gemeinde Nordkirchen ausreichend Möglichkeiten. Leider denken einige Hundebesitzer nicht immer daran, dass dabei Regeln zu beachten sind. Mit Hundekot verschmutzte Wege und Plätze sind häufig das Ergebnis einer verantwortungslosen Hundehaltung.

Zurzeit gehen im Rathaus Beschwerden darüber ein, dass besonders in Südkirchen auf dem Kiesweg zwischen der Bäckerei Hattebuer und dem Kiosk vermehrt ein Slalomlaufen um Hundehaufen nötig ist.

„Hundekot auf öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen ist vom Hundehalter unverzüglich zu beseitigen“, betont Laura Quante vom Fachbereich Bürgerservice der Gemeinde Nordkirchen. „Wer das nicht tut, handelt ordnungswidrig und wird mit einem Bußgeld bestraft. Da Hundebesitzer aber im Normalfall den Kot ihres Hundes unentdeckt liegen lassen, ist das Nachweisen der Ordnungswidrigkeit nahezu unmöglich. Ich plädiere darum an die Vernunft der Hundehalter, den Kot im nächsten Mülleimer oder zu Hause zu entsorgen.

Entsprechende Hundekotbeutel können im Bürgerbüro des Rathauses in haushaltsüblichen Mengen kostenfrei abgeholt werden.“

Kontakt
Laura Quante
Zimmer 30
Tel. 02596 917-130
E-Mail schreiben

Weitere Informationen

Pressearbeit

Anne Büscher
Bohlenstraße 2
59394 Nordkirchen
Tel.: 02596 917-154
E-Mail schreiben

Newsletter

Sie möchten "Aktuelles aus der Schlossgemeinde" per Newsletter erfahren?
Wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse nennen, nehmen wir Sie gerne in unseren Verteiler mit auf.

Eintrag in den Newsletter

Infos zum Datenschutz (PDF 92,6 KB)