Gemeinde Nordkirchen

Seitenbereiche

Schriftgröße:

Volltextsuche

Was suchen Sie?

Seiteninhalt

Unternehmensbesuche

Galerie Künstlerbund(t)

In der Schloßstraße in Nordkirchen befindet sich die Galerie Künstlerbund(t). Im Sommer 2019 war die Galerie dorthin umgezogen, zwar nur ein paar Häuser weiter, dafür aber in größere Räume.

In dem neuen Ladenlokal stehen den Künstlerinnen Hildegard Wiesner, Marie Theres Westhoff, Gaby Kiene, Sabine Hunscher, Birgit Zachwieja, Isabella Mata und Beate Dornhege 70 qm zur Verfügung, das sind rund 25 qm kreativer Platz mehr als vorher.

Bürgermeister Dietmar Bergmann und Manuel Lachmann konnten sich bei ihrem Besuch in der neuen Galerie von deren Erfolg überzeugen. Sie staunten über die Vielfalt an ganz unterschiedlichen Kunstobjekten: Seidentücher, Schmuck, Filzkunst, Kalligraphie und vor allem jede Menge selbstgemalte Bilder. Selbstverständlich stehen die Objekte zum Verkauf. Außerdem bieten die Künstlerinnen auch Kurse an, z. B. Malkurse oder bei Bedarf auch Kurse zum Erstellen von Schmuck und Filzkunst.

Neugierig geworden? Dann schauen Sie doch einfach mal rein in die Galerie Künstlerbund(t) an der Schloßstraße 12.

Besuch beim Künstlerbund(t)
Besuch beim Künstlerbund(t)

Die Hörmacherei

Direkt neben dem Künstlerbund(t) liegt das neue Hörakustikstudio von Kathrin Zintl, Hörakustikmeisterin und seit über 20 Jahren Akustikerin mit Herzblut.

Bürgermeister Dietmar Bergmann und Wirtschaftsförderer Manuel Lachmann hießen Sie in Nordkirchen willkommen und wünschten ihr viel Glück.

Frau Zintl bietet individuelle Beratungen und Anpassungen mittels modernster Messtechnik und Analysetool, je nach persönlichem Hörbedarf und Hörvorlieben. Darüber hinaus bietet sie ein breites Spektrum an verschiedenen Gehörschutzlösungen an, z.B. für schnarchgeplagte Partnerinnen, Musikfans oder den beruflichen Alltag.

Gehen Sie doch mal rein in das Hörakustikstudio in der Schloßstraße 14.

Kathrin Zintl vor ihrer HÖRmacherei
Kathrin Zintl vor ihrer HÖRmacherei

Kreativstübchen

Das Kreativstübchen hat Anfang November im Mühlenpark Eröffnung gefeiert. Es beherbergt gleich drei Firmen: „Cigrano“, „BeLaLu“ und „Windelgeschenke & mehr“.

Bei Cigrano gibt es neben hochwertigen Sockengarnen auch edle Garne aus Yak, Seide und Alpaka. Aus den vorhandenen Garnen werden wunderschöne Unikate gefertigt. Offene Handarbeitstreff‘s laden dazu ein, stricken und häkeln zu erlernen.

BeLaLu stellt für die Kleinen bunte & freche Kindermode her. Hier bleiben keine Wünsche offen, denn anhand der Stoffe können die Wunschmodelle selbst konfiguriert werden.

Geschenke zur Geburt und Taufe bietet „Windelgeschenke & mehr“, unter anderem Wärmetiere und Schnuffeltiere. Viele davon können auf Wunsch auch individuell personalisiert werden.

Darüber hinaus bietet das Kreativstübchen Kunsthandwerkern und Hobbykünstlern die Möglichkeit, wochenweise Regale, Verkaufsständer oder -flächen zu mieten, um ihre Werke zu präsentieren und ohne Provision zu verkaufen.

Kunden finden im Kreativstübchen Geschenke nach dem Motto: besonders, einzigartig & selbstgemacht.

Im Kreativstübchen
Im Kreativstübchen

Weitere Informationen

Pressearbeit

Anne Büscher
Bohlenstraße 2
59394 Nordkirchen
Tel.: 02596 917-154
E-Mail schreiben

Newsletter

Sie möchten "Aktuelles aus der Schlossgemeinde" per Newsletter erfahren?
Wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse nennen, nehmen wir Sie gerne in unseren Verteiler mit auf.

Eintrag in den Newsletter

Infos zum Datenschutz (PDF 92,6 KB)