Seite drucken
Gemeinde Nordkirchen (Druckversion)

Aktuelle Meldungen

Kostenlose Hundekotbeutel

Der Frühling ist da und Hundebesitzer freuen sich, ausgiebige Spaziergänge mit ihrem Hund in der bunten Natur unternehmen zu können. Dazu ist in der grünen Gemeinde Nordkirchen auch ausreichend Gelegenheit. Leider denken einige Hundebesitzer nicht immer daran, dass dabei Regeln zu beachten sind. Gezahlte Hundesteuer berechtigt zum Beispiel nicht dazu, Hundekot liegen zu lassen. Keine Steuer wird für einen bestimmten Zweck erhoben – auch nicht die Hundesteuer.

„Hundekot auf öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen ist vom Hundehalter unverzüglich zu beseitigen“, betont Laura Quante vom Fachbereich Bürgerservice der Gemeinde Nordkirchen. „Dies ist ordnungsbehördlich festgelegt. Wer schon einmal in einen Hundehaufen getreten ist, weiß, wie eklig das ist. Zurzeit gehen im Rathaus Beschwerden ein darüber, dass besonders auf dem Fußweg zwischen der Weischerstraße und dem Westerholtweg vermehrt Hundekot nicht beseitigt wird. Erwachsene und Kinder treten hinein und bringen den Dreck und Gestank mit in die Häuser. Dabei ist es ganz einfach, die Haufen in Hundekotbeuteln zu beseitigen und im nächsten Müllbehälter zu entsorgen – auch zum Wohle einer guten Nachbarschaft.

Die Gemeindeverwaltung stellt dafür unentgeltlich Hundekotbeutel zur Verfügung. Diese können in kleinen Mengen im Rathaus abgeholt werden.“

Kontakt
Laura Quante
Zimmer 30
Tel. 02596 917-130
E-Mail schreiben

http://www.nordkirchen.de/de/gemeinde/gemeinde/aktuelle-meldungen/?no_cache=1