Seite drucken
Gemeinde Nordkirchen (Druckversion)

Aktuelle Meldungen

Bildergalerie Open-Air-Kino

 

Weiter zur Bildergalerie

 

Das Wetter hatte es spannend gemacht. Noch bis gegen 18 Uhr gab es immer wieder heftige Regengüsse. Doch dann klarte der Himmel auf und rund 800 - 900 Menschen strömten ab 19 Uhr zum Innenhof der Oranienburg.

Veranstaltet wurde der Filmabend vom Kreis Coesfeld in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Nordkirchen und der Stiftung FilmSchauPlätze NRW.

Der Hauptfilm begann erst um 21:30 Uhr. Schließlich musste es dunkel genug sein, um auf der 9 x 5 m großen Leinwand alles gut erkennen zu können. Die für den europäischen Filmpreis nominierte Komödie "Das Leben ist ein Fest" kam gut an bei den Gästen. Immer wieder war bei den Gags vielstimmiges Lachen zu hören.

Das Rahmenprogramm begann bereits um 19 Uhr. Die Gäste genossen die lockere Atmosphäre bei guter Musik, Würstchen vom Grill oder dem selbst mitgebrachten Picknick. Einige der rund 80 jungen Künstlerinnen und Künstler der Musikfreizeit des Kreises Coesfeld zeigten eindrucksvoll, was sie im Laufe der Woche beim Proben auf Schloss Nordkirchen gelernt hatten. Sichtlich Spaß an ihrem Auftritt hatte das Nordkirchener Dorfgebläse. Es heizte dem Publikum mächtig ein, sodass die Kids der Musikfreizeit sogar spontan eine Polonaise durch die Reihen eröffneten.

Frau Dr. Birgit Beisch führte um 19 und 20 Uhr interessierte Gruppen zu den Filmschauplätzen am Schloss und plauderte über verschiedene Dreharbeiten, unter anderem über Interna von Heino Ferch und Iris Berben. Der WDR ließ es sich nicht nehmen, ein Team vorbeizuschicken, um live für die Lokalzeit Münsterland berichten zu können.

Insgesamt war es ein gelungener Abend, der sich vielleicht im nächsten Jahr an einem anderem Filmschauplatz im Kreis Coesfeld wiederholen wird.

Weiter zur Bildergalerie

 

Entspannte Atmosphäre
Entspannte Atmosphäre
Polonaise durchs Publikum
Polonaise durchs Publikum

http://www.nordkirchen.de/de/gemeinde/gemeinde/aktuelle-meldungen/?no_cache=1