Gemeinde Nordkirchen

Seitenbereiche

Schriftgröße:

Volltextsuche

Was suchen Sie?

Seiteninhalt

Mitarbeiter/-in gesucht

Die Gemeinde Nordkirchen sucht
 

eine/n Fachinformatikerin /Fachinformatiker (m/w/d)

in Vollzeit (39 Std./Woche).

Gesucht wird eine Person, die mitwirkt am Aufbau und der Instandhaltung der gesamten IT-Infrastruktur der Gemeindeverwaltung Nordkirchen. Hierzu gehört neben dem Rathaus auch die IT einer Gesamtschule und von drei Grundschulstandorten.

 
Ihr Aufgabenbereich umfasst insbesondere folgende Tätigkeiten

  • Betreuung der IT-Infrastruktur in der Gemeindeverwaltung und den gemeindlichen Schulen
  • Support und Problemanalyse im 1st- und 2nd-Level-Support
  • Mitwirkung bei der Planung und Umsetzung von IT-Projekten
  • Administration, Pflege und Erweiterung von Hard- und Software
  • Support von mobilen Endgeräten und Administration eines Mobile Device Managementsystems
  • Support und Weiterentwicklung der eingesetzten Medientechnik
  • Support der Daten-, WLAN-Netzwerke und Telefonanlagen

 
Wir suchen Sie, wenn Sie

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur Fachinformatikerin / zum Fachinformatiker der Fachrichtung Systemintegration oder eine vergleichbare Qualifikation in einem IT-Beruf,
  • ausgeprägte technische Fachkenntnisse im Bereich PC-Hardware, Windows-Server und Windows-Clients, mobilen Endgeräten sowie in Telekommunikations- Netzwerk- und Medientechnik haben

und folgende Eigenschaften zu Ihren Stärken zählen:

  • Selbständiges Arbeiten
  • Die Fähigkeit zum konzeptionellen Denken sowie zum systematischen und analytischen Arbeiten
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative, Belastbarkeit, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Eine effektive und präzise Kommunikation
  • Kunden- und Serviceorientierung

 
Wir bieten

  • einen sicheren, unbefristeten Arbeitsplatz in einer leistungsstarken und zukunftsorientierten Gemeindeverwaltung,
  • abwechslungsreiche Einsatzgebiete,
  • familienfreundliche Arbeitszeitregelungen

 
Bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen erfolgt die Eingruppierung nach EG 9 b TVöD.
 
Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Sie werden im Rahmen des Sozialgesetzbuches IX bevorzugt berücksichtigt sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers/einer Mitbewerberin liegende Gründe überwiegen.
 
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre üblichen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte bis zum 17.05.2021 per E-Mail ausschließlich im pdf-Format oder in Papierform ohne Bewerbungsmappe und nur in Kopie schicken an:

 

Gemeinde Nordkirchen
Bohlenstraße 2
59394 Nordkirchen
Ansprechpartner: Britta Kühnhenrich, Tel. 02596 917-143,

oder: bewerbung@gemeinde.nordkirchen.de

 
Inhaltliche Rückfragen zur ausgeschriebenen Stelle beantwortet der zuständige Fachbereichsleiter Herr Bernd Tönning (Tel.: 02596 917-141, bernd.toenning@gemeinde.nordkirchen.de).
 
In der Regel erfolgt keine Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen. Sofern Ihnen eine schriftliche Absage zugeht, werden Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum Ablauf der Frist gemäß § 15 Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) aufbewahrt und anschließend vernichtet.

 
Mit der Einsendung einer Bewerbung erklären Sie sich gleichzeitig einverstanden, dass vorübergehend erforderliche Daten im Rahmen des Auswahlverfahrens gespeichert werden.

Weitere Informationen

Pressearbeit

Bürgermeister
Dietmar Bergmann
Bohlenstraße 2
59394 Nordkirchen
Tel.: 02596 917-152
E-Mail schreiben