Gemeinde Nordkirchen

Seitenbereiche

Schriftgröße:

Volltextsuche

Was suchen Sie?

Seiteninhalt

Eröffnung am 24.09.2018

Der digitalCampus.Nordkirchen feiert

Eröffnung

am Montag, 24. September 2018, ab 15:00 Uhr,
Aspastraße 24, 59394 Nordkirchen.

Alle interessierten Unternehmen, Startups, Bildungseinrichtungen sowie Bürgerinenn und Bürger sind herzlich eingeladen.

 

Bitte anmelden

mail(@)digitalcampus.nrw

 

Was ist der digitalCampus überhaupt?

Städte wie Münster, Essen, Köln, Bonn, Aachen und Düsseldorf haben bereits einen Digital Hub und sind somit bestens für die Digitale Transformation gerüstet. Was aber ist mit dem ländlichen Raum dazwischen? Auch vor den dort ansässigen Unternehmen – nicht wenigen Hidden Champions – macht die Digitalisierung keinen Halt. In Nordkirchen möchte der digitalCampus.Nordkirchen genau diese Lücke zwischen Münster und dem Ruhrgebiet schließen.

Der digitalCampus.Nordkirchen ist ein neuer Treffpunkt für Unternehmen, Startups, Privatpersonen und Bildungseinrichtungen. Er gilt als Innovationsort und bietet seinen Mitgliedern eine organisierte Austauschplattform, dessen Fokus auf Fragestellungen rund um die Digitale Transformation liegt. Mit neuesten technischen Infrastrukturen bietet er insbesondere Arbeits- und Co-Working Flächen und tritt als regionaler und überregionaler Vernetzer auf.

Im digitalCampus.Nordkirchen werden die Mitglieder über spezielle Veranstaltungsformate zusammengebracht und zum Austausch in verschiedenen Problemfeldern animiert. Gemeinsam mit den Startups sollen neue Ideen und Impulse entstehen, die außerhalb des Tagesgeschäfts und losgelöst von der Umgebung im Unternehmen in einem unabhängigen Raum, der zum freien kreativen Denken anregt, geschaffen werden.

Ansässig ist der digitalCampus.Nordkirchen mitten im Gewerbegebiet an der Aspastr. 24, in einem modernen Gebäude aus viel Beton und Glas. Dort ist er umgeben von verschiedenen Firmen wie beispielsweise einer Vertriebsagentur für Süßwaren, einem Architekturbüro und einem Fachinformations-Verlag. Der Standort ist ausgestattet mit einem Glasfaseranschluss und einer guten ÖPNV-Anbindung.

Startups und Gründer finden somit optimale Rahmenbedingungen für einen Einstieg in die Unternehmenswelt vor. Sie können sich zu preiswerten Konditionen Büroräumlichkeiten anmieten und in einem gefestigten Umfeld wachsen, wo sie ihre Ideen und Konzepte weiterentwickeln.

Bürgermeister Dietmar Bergmann ist sehr stolz darauf, was hier in kurzen Zeit hier geschaffen wurde: "Ich bin selbst Gründungsmitglied des Vereins und bin begeistert von den unzähligen Möglichkeiten, die sich mit und um den digitalCampus.Nordkirchen ergeben. Gemeinsam mit Björn Paulus (Startup Parcelbox GmbH) und Manuel Lachmann (Wirtschaftsförderer Gemeinde Nordkirchen) haben wir den Verein ins Leben gerufen und bis hierher geführt. Ich bin mir sicher, man wird noch viel von ihm hören."

 

Weitere Infos

www.digitalcampus.nrw

Zusammenarbeiten im digitalCampus.Nordkirchen
Zusammenarbeiten im digitalCampus.Nordkirchen

Weitere Informationen

Pressearbeit

Anne Büscher
Bohlenstraße 2
59394 Nordkirchen
Tel.: 02596 917-154
E-Mail schreiben

Newsletter

Sie möchten "Aktuelles aus der Schlossgemeinde" per Newsletter erfahren?
Wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse nennen, nehmen wir Sie gerne in unseren Verteiler mit auf.

Eintrag in den Newsletter

Infos zum Datenschutz (PDF 92,6 KB)