Gemeinde Nordkirchen

Seitenbereiche

Schriftgröße:

Volltextsuche

Was suchen Sie?

Seiteninhalt

Bau des neuen Nettomarkts hat begonnen

Die Arbeiten für den neuen Nettomarkt an der Bahnhofstraße in Capelle haben begonnen und laufen aktuell auf Hochtouren. Im Moment wird das Gelände für die Bodenplatte des Lebensmittelmarktes vorbereitet. Parallel dazu baut ein zweites Unternehmen die Erschließungsstraße. „Ich bin sehr froh, dass der Bau jetzt gestartet ist“, sagt Bürgermeister Dietmar Bergmann. Der neue Nettomarkt wird voraussichtlich ab Sommer 2022 die Nahversorgung in Capelle langfristig sicherstellen. Bereits zum Ende 2021 wird das Ehepaar Jehle ihren Edeka-Markt in Capelle schließen. Einen nahtlosen Übergang beider Märkte wird es zwar nicht geben, für den Zeitraum bis zur Eröffnung der Netto-Filiale ist aber bereits eine Lösung gefunden. Die Bäckerei Röwekamp wird ab dem 2. Januar 2022 einen Verkaufscontainer auf dem Parkplatz des Capeller Friedhofs aufstellen. Dort werden dann täglich frische Backwaren angeliefert und verkauft, kündigen Judith und Karl-Frank Röwekamp an. Die Capeller Familie wird dann im Laufe des kommenden Jahres auch auf dem Gelände des Nettomarktes eine neue Bäckerei-Filiale mit Café eröffnen.
Die Übergangsfiliale in dem Spezial-Container wird bis zur Eröffnung der neuen Bäckerei immer montags bis samstags von 5.30 bis 12.30 Uhr und sonntags von 8.30 bis 12 Uhr geöffnet sein, sagt Judith Röwekamp.
Daneben wird auch die Fleischerei Schürmann zweimal pro Woche auf dem Parkplatz frische Waren verkaufen – immer dienstags und freitags von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr.

 

Der Bau des Nettomarktes in Capelle hat begonnen. Foto: Gemeinde Nordkirchen/Laouari
Der Bau des Nettomarktes in Capelle hat begonnen. Foto: Gemeinde Nordkirchen/Laouari
Judith Röwekamp zeigt, wie der Verkaufscontainer aussehen wird. Foto: Gemeinde Nordkirchen/Laouari
Judith Röwekamp zeigt, wie der Verkaufscontainer aussehen wird. Foto: Gemeinde Nordkirchen/Laouari
v.l.: Judith und Karl-Frank Röwekamp, Bürgermeister Dietmar Bergmann und Wirtschaftsförderer Manuel Lachmann
Foto: Gemeinde Nordkirchen/Laouari
v.l.: Judith und Karl-Frank Röwekamp, Bürgermeister Dietmar Bergmann und Wirtschaftsförderer Manuel Lachmann
Foto: Gemeinde Nordkirchen/Laouari

Weitere Informationen

Pressearbeit


Karim Laouari
Bohlenstraße 2
59394 Nordkirchen
Tel.: 02596 917-154
E-Mail schreiben