Gemeinde Nordkirchen

Seitenbereiche

Schriftgröße:

Volltextsuche

Was suchen Sie?

Seiteninhalt

Buchverkauf "1000 Jahre Nordkirchen" ist gestartet

Bürgermeister Dietmar Bergmann (v.l.), Hubert Kersting, Vorsitzender des Heimatvereins, Heinz Hüning und Tourismusmanagerin Maike Teetz mit dem neuen Buch zum Jubiläum der Gemeinde
Bürgermeister Dietmar Bergmann (v.l.), Hubert Kersting, Vorsitzender des Heimatvereins, Heinz Hüning und Tourismusmanagerin Maike Teetz mit dem neuen Buch zum Jubiläum der Gemeinde

Fast zwei Jahre lang haben Hubert Kersting und Heinz Hüning vom Heimatverein Nordkirchen an dem Buch gearbeitet, ab sofort ist die neue Chronik zu 1000 Jahren Nordkirchener Gemeindegeschichte im Verkauf. 480 Seiten ist das neue Werk des Heimatvereins dick und 2,5 Kilogramm schwer, wie Hubert Kersting, Vorsitzender des Heimatvereins bei der Vorstellung des Buches stolz verkündete. Das neue Werk erzählt die Geschichte der Schlossgemeinde entlang der Jahrhunderte und der Adelsfamilien im Schloss Nordkirchen. Es geht aber auch um viele einzelne Geschichten, wie der vom Schicksal der Ida Piekenbrock, von wilden Pferden im Hirschpark, oder den modernen „Raubrittern“ im Schloss. Auch Persönlichkeiten der Gemeinde Nordkirchen, wie Wilhelm Haverkamp, Ludwig Becker, aber auch Amos Pieper, haben die Autoren in ihr Werk aufgenommen. 120 einzelne Artikel und zahlreiche spannende historische Fotos und andere Abbildungen sind dabei zusammengekommen.
Das Buch „1000 Jahre Nordkirchen“ kostet 20 Euro und ist in der Tourist Info Nordkirchen (Schloßstraße 11), dem Schuhhaus Bomholt (Schloßstraße 13), sowie der Sparkasse und der Volksbank erhältlich.

Weitere Informationen

Pressearbeit


Karim Laouari
Bohlenstraße 2
59394 Nordkirchen
Tel.: 02596 917-154
E-Mail schreiben