Gemeinde Nordkirchen

Seitenbereiche

Schriftgröße:

Volltextsuche

Seiteninhalt

Baustelle Radweg

Radwegesanierung
Radwegesanierung

Straßen.NRW teilt mit:

Nordkirchen/Coesfeld (straßen.nrw). Am 12. Februar 2018 beginnt die Straßen.NRW Regionalniederlassung Münsterland mit der Erneuerung des kombinierten Rad- und Gehweges an der Landesstraße 671 bei Nordkirchen-Capelle.

Der Sanierungsabschnitt beginnt in Höhe des Gemeindeweges „Waldweg“ und endet am Ortseingang von Capelle.Auf einer Länge von 1,2 Kilometern wird die alte Befestigung des Radweges teilweise komplett aufgenommen.

Bis Ende April wird dann der neue Radweg gebaut.

Dieser besteht dann aus einer  neuen Frostschutzschicht und zwei Lagen Asphalt mit einer Gesamtstärke von 10,5 Zentimetern. Auch müssen die Entwässerungsrinnen erneuert werden.

Im Zuge der Sanierungsarbeiten wird es zu Verkehrsbehinderungen kommen. Die Arbeiten werden unter Vollsperrung des Radweges durchgeführt. Eine Umleitung für den Radfahrer ist über den parallel laufenden Gemeindeweg „Gorfelds Placken“ ausgeschildert.

Zusätzlich wird die Landesstraße im Baubereich teilweise halbseitig gesperrt. Hier wird der Verkehr mit einer Baustellenampel geführt.

Den Auftrag für die Instandsetzung des 2,25 Meter breiten Radweges mit Kosten in Höhe von 370.000 Euro hat die Firma Gieseke GmbH aus Rheine-Mesum erhalten. Die Kosten werden vom Land Nordrhein-Westfalen getragen.

Weitere Informationen

Pressearbeit

Anne Büscher
Bohlenstraße 2
59394 Nordkirchen
Tel.: 02596 917-154
E-Mail schreiben

Newsletter

Sie möchten "Aktuelles aus der Schlossgemeinde" per Newsletter erfahren?
Wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse nennen, nehmen wir Sie gerne in unseren Verteiler mit auf.

Eintrag in den Newsletter