Gemeinde Nordkirchen

Seitenbereiche

Schriftgröße:

Volltextsuche

Seiteninhalt

Wirtschaftsstandort Nordkirchen

Seinen hohen Bekanntheitsgrad hat Nordkirchen vor allem seinem Schloss mit den weitläufigen Parkanlagen und der darin beheimateten Fachhochschule für Finanzen zu verdanken. Durch den Anziehungspunkt Schloss Nordkirchen spielt der Fremdenverkehr in Nordkirchen eine wichtige Rolle.

Bedarfsorientierte Betreuungsangebote, Grundschulstandorte in allen drei Ortsteilen, die Johann-Conrad-Schlaun-Gesamtschule mit Oberstufe, ein umfassendes Angebot an Sport-, Spiel- und Freizeitmöglichkeiten sowie ein hochwertiges  Kulturprogramm machen das Wohnen in Nordkirchen interessant.

Für Bauinteressenten stehen Wohngrundstücke in ausreichender Zahl und mit unterschiedlichen Bebauungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Neben einem hohen Wohn- und Freizeitwert hat die Gemeinde auch als Wirtschaftsstandort einiges zu bieten. Die Gemeinde verfügt über eine beachtliche Zahl von Klein- und Mittelbetrieben der Branchen Metallverarbeitung, Nahrungsmittel- und Baugewerbe, Holz und Kunststoffverarbeitung, Landwirtschaft, Gartenbau, Handel und nicht zuletzt Fremdenverkehr. Viele dieser Betriebe sind in den drei Gewerbegebieten der Ortsteile Nordkirchen, Südkirchen und Capelle untergebracht. Häufig ist Wohnen im Zusammenhang mit dem Gewerbebetrieb möglich.

Können Sie sich Nordkirchen als Gewerbestandort vorstellen? Die Gemeinde bietet freie Gewerbegrundstücke zum Kauf oder auch als Erbbaurecht in allen drei Ortsteilen an.

Vereinsleben
Vereinsleben
Schloss
Schloss
Nordkirchen Ortskern
Nordkirchen Ortskern

Zahlen und Fakten

BezeichnungBeschreibung
Einwohnerzahlca. 10.000
Fläche der Gemeinde52 km²
Sozialversicherungspflichtige Beschäftigteca. 3.320
Entfernung FlughafenDortmund 30 km
Entfernung AutobahnA1 Münster-Dortmund 12 km
Entfernung BahnhofCapelle/Lüdinghausen 6 km

Weitere Informationen

Optimal orientiert!

Mit dem Ortsplan der Gemeinde Nordkirchen haben Sie den perfekten Überblick!

Weiter zum "Ortsplan".